Was ist das UDE-Panel?

Im UDE-Panel werden Befragungen durchgeführt, die sich vor allem an Studierende der Universität Duisburg-Essen richten.

Mit ihrer Teilnahme an den Befragungen können Studierende der Universität schnell und einfach Informationen zur Verfügung stellen, die als ein zentraler Bestandteil in die fortlaufenden Prozesse der Verbesserung von Studienbedingungen eingehen.

Das UDE-Panel ist Teil des Projektes Bildungsgerechtigkeit im Fokus, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird (BMBF).


Warum werden Panelbefragungen durchgeführt?

Um Studienbedingungen verbessern zu können, werden Informationen zu verschiedenen Phasen des Studiums benötigt. Schließlich können Studierende beim Studieneinstieg vor anderen Herausforderung stehen als mitten im Studium. Daher werden die teilnehmenden Studierenden im Laufe ihres Studiums zu vier Zeitpunkten zu ihrem Studienalltag befragt

Die so gewonnen Daten helfen dabei, Entwicklungen innerhalb der Gruppe der Studierenden sowie Einflussfaktoren für ein gelingendes Studium zu untersuchen. Da wiederholt dieselben Personen befragt werden, handelt es sich hierbei um eine Panelbefragung.


Lassen Sie uns an Ihrem Expertenwissen teilhaben! Unterstützen Sie durch Ihre Sicht auf den Studienalltag die Verbesserungsprozesse rund um die Studienbedingungen!





ZfH © 2017 //