Gute Lehre

Die derzeit an der UDE eingesetzten quantitativen Verfahren der Lehrveranstaltungsbewertung liefern nur eingeschränkt Informationen zur Qualitätsverbesserung der Lehre an der UDE. Ihr Fokus liegt auf der Erhebung der Zufriedenheit der Studierenden mit der Performanz der Lehrperson, dem Einsatz unterschiedlicher Lehrmethoden und der zur Verfügung stehenden Infrastruktur. Sie geben bisher keine Auskunft über die Bedarfe von Studierenden und Lehrenden für die Gestaltung lernförderlicher Interaktionen. Dementsprechend stellen sie nur bestimmte Informationen bereit, die Lehrende benötigen, um Maßnahmen für die Weiterentwicklung ihrer Lehre ableiten zu können. Studierendenzentrierte Lehre ist jedoch eines der Fokusthemen für die Weiterentwicklung von Qualitätsentwicklungsaktivitäten im Europäischen Hochschulraum. Gleichzeitig zeigen aktuelle Studien, dass insbesondere die Berücksichtigung der Studierendenzentriertheit in der Qualitätsentwicklung eine große Herausforderung an Hochschulen stellt. Mit dem Befragungsprojekt „Was ist gute Lehre und was brauchen wir dafür?“ leistet das ZHQE einen Beitrag, um den Dialog zwischen Studierenden und Lehrenden an der UDE zu fördern.

 

 

Kontakt

Alexandra Ascher, B. A.

Tel.: 0203 379 7003
E-Mail: alexandra.ascher(at)uni-due.de


Dipl.-Soz.-Wiss. Karl-Heinz Stammen

Tel.: 0203 379 7025
E-Mail: karl-heinz.stammen(at)uni-due.de


Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung (ZHQE)
Keetmanstr. 3-9
47058 Duisburg


Finanzierung

Die Finanzierung des Projekts erfolgt aus Qualitätsverbesserungsmitteln (QVM-Runde 2018) der UDE. Projektlaufzeit erstreckt sich vom 01.11.2018 bis zum 31.10.2019.

   

Methode

Mithilfe zweier eigenständig entwickelter und durchgeführter quantitativer Befragungen wird zunächst das aktuell vorherrschende Verständnis „guter Lehre“ von Studierenden und Lehrenden an der UDE erhoben. Aufbauend darauf sind Fokusgruppenworkshops mit Studierenden geplant, in denen Weiterentwicklungsbedarfe in Studium und Lehre erfasst werden.

   

Hinweise zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz in der Studierendenumfrage finden Sie hier.

Informationen zum Datenschutz in der Lehrendenumfrage finden Sie hier.





ZHQE © 2019 //