Aktuelles

     

Rückblick: Arbeitstagung zu Studierendenumfragen

Am 3. und 4. Juni 2019 durfte die Universität Duisburg-Essen (UDE) am Campus Essen rund 110 Teilnehmer*innen zur diesjährigen Frühjahrstagung des „Arbeitskreis Hochschulen“ begrüßen, die zusammen von UDE-Umfrage und dem Arbeitskreis Hochschulen der Gesellschaft für Evaluation e.V. (DeGEval) veranstaltet wurde. Der Titel der Tagung lautete „Student Life-Cycle als Gegenstand von Studierendenbefragungen - Funktionen, Chancen und Perspektiven für das Hochschulqualitätsmanagement“. Hochschulvertreter*innen aus ganz Deutschland und Österreich versammelten sich, um aktuelle Projekte vorzustellen und den Austausch zur Weiterentwicklung von Evaluationsvorhaben und -methoden zu fördern. Alle Beiträge werden zu einem Tagungsband zusammengefasst und vom Arbeitskreis Hochschulen der DeGEval veröffentlicht.

 

Die Studiendauer in den Bachelorstudiengängen an der Universität Duisbug-Essen

Der aktuelle UDE-Umfrage-Bericht 2019 befasst sich mit dem Schwerpunktthema Studiendauer unter UDE-Bachelorstuden*innen und soll Aufschluss geben über:

  • die Dauer des Studiums,
  • Gründe für eine mögliche Überschreitung der vorgesehenen Studiendauer und
  • die Relevanz der Regelstudienzeit für Studierende


Dafür werden die Ergebnisse der Absolvent*innenumfrage sowie einer Umfrage unter Studierenden im fünften Fachsemester herangezogen.

     

Veröffentlichung des Diversity Monitorings 2018

Wie setzt sich die Studierendenschaft der UDE genau zusammen? Gibt es in Abhängigkeit von (sozio-)demografischen Aspekten Unterschiede beim Hochschulzugang, z. B. beim Studienwahlverhalten? Inwieweit bildet sich die Vielfalt der Studierenden auch in den Fakultäten ab? Und wie unterscheiden sich Absolvent*innen hinsichtlich studienerfolgs- und berufsbezogener Aspekte? Antworten auf diese Fragen gibt das aktuelle Diversity Monitoring 2018, bei dem die Ergebnisse der sechsten hochschulweiten Studieneingangsbefragung im Wintersemester 2017/18 sowie der Absolvent*innenbefragung des Prüfungsjahrgangs 2016 komprimiert zusammengefasst und dargestellt werden.

 

UDE-Umfrage

UDE-Umfrage bündelt die aktuellen universitätsweiten Umfragen unter Studierenden und ehemaligen Studierenden der Universität Duisburg-Essen (UDE). Das sind unsere aktuellen Umfrageprojekte:

UDE-Panel

 

Absolvent*innenumfrage

     

RuhrFutur

 

Gute Lehre

 

Anna Ebert, M. A.
in Elternzeit
Tel.: 0203 379 7021
E-Mail: anna.ebert(at)uni-due.de

 


Dipl.-Soz.-Wiss. Karl-Heinz Stammen

Tel.: 0203 379 7025
E-Mail: karl-heinz.stammen(at)uni-due.de

 





ZHQE © 2019 //